RESSOURCENEFFIZIENZ

Sie arbeiten mit 10 bis 12 Industrieunternehmen für 3 Jahre in einem integrierten Energie- und Ressourceneffizienz-Netzwerk zusammen.

Das Netzwerk richtet sich an Energie,- Umwelt-, und Nachhaltigkeitsmanager die nachhaltig den Unternehmenserfolg stärken möchten. Sie profitieren dabei von einem einzigartigen Leistungsportfolio und einem starken Netzwerkkonzept.

Während der Netzwerkarbeit führen unsere Spezialisten gemeinsam mit Ihnen eine Stoffstrommodellierung durch, die mit unseren Tools simuliert und bilanziert werden. Sie erhalten eine ideale Transparenz für sämtliche eingesetzten Materialien und Energie und können daraus konkrete Optimierungsmaßnahmen ableiten. So verbessern Sie Ihre Wirtschaftlichkeit und stellen die richtigen Weichen für die Prozessdigitalisierung (Industrie 4.0).

Webinar: Gemeinsam ressourceneffizienter werden - Vorteile durch Netzwerke

Webinar-Termine

25. Oktober 2017, 13.30 Uhr

21. November 2017, 13.30 Uhr

Inhalte des Webinars

  • Was sind Ressourceneffizienz-Netzwerke?
  • Vorteile von Unternehmensnetzwerken (monetäre und umweltbezogene Vorteile)
  • Best Practice Beispiel
  • Diskussion & Austausch

Das gREEN-Konzept


Das gREEN-Konzept ist detailliert in dem Konzeptpapier beschrieben:

LEISTUNGEN

Für Ihren Unternehmenserfolg profitieren Sie von einem umfassenden Leistungsportfolio

Ressourceneffizienzberatung

Transparente Stroffstrommodellierung

 

Material- und Energiebilanzierung auf Unternehmens-, Prozess- und Produktebene

Materialflusskostenrechnung (ISO 14051)

CO2-Fußabdruck (ISO 14064/67)

Netzwerkarbeit

10 moderierte Netzwerktreffen in 3 Jahren

Fachbeiträge, Workshops und Betriebsbegehungen inkl. Waste-Walk

Fachliche Unterstützung durch ifu-Experten sowie weiteren externen Spezialisten

Jährliches Monitoring der Effizienzmaßnahmen im Rahmen der deutschlandweiten
Initiative Netzwerke

Professionelle Tools

Begleitete Umberto NXT Lizenz im Rahmen der Initialberatung

Umfangreiche Sankey-Visualisierung

Erweiterung des Kennzahlensystems

Einsatz einer Online-Plattform für die Netzwerkarbeit

IHRE VORTEILE

Das Netzwerk für Umwelt-, Nachhaltigkeits- und Energiemanagement bietet zahlreiche Vorteile

Energie- und Ressourceneffizienz – mit weniger mehr erreichen

Systemische Betrachtung von Material- und Energieströmen

Neue Ideen und Inputs für Energieeffizienz durch die Integration mit Ressourceneffizienz

Optimierung der Prozesse, Reduzierung von Verlusten und Erhöhung der Wertschöpfung

Reduzierung der Material-, Energie- und Prozesskosten

Fit für „Industrie 4.0“

Informationstransparenz

Prozessvisualisierung und -optimierung

Vernetzung von Maßnahmen und Abläufen

Professionelle Tools

Intensiver und praxisnaher Austausch in Workshops zum Thema integrierte Ressourceneffizienz

Darstellung von Best- und Worst-Case-Beispielen

Nützliche Zuarbeit für Managementsysteme

Einfache Projektverfolgung über Online-Plattform

SELBST-CHECK ZUR TEILNAHME

Sobald Sie einen der folgenden Punkte mit einem „Ja“ bestätigen können und eines der genannten Managementsysteme implementiert haben, qualifizieren Sie sich für die Teilnahme an unserem gREEN-Netzwerk

Sie sind ISO 500001 zertifiziert

Sie suchen nach neuen Möglichkeiten zur Steigerung der Energieeffizienz

Sie möchten Ihre Wertschöpfungskette optimieren

Sie sind ISO 14001 zertifiziert

Sie wollen das Thema Ressourceneffizienz intensivieren

Sie produzieren Abfälle / recyceln Materialien

Sie haben sonstige UMS / EnMS

Sie verfolgen eine Nachhaltigkeitsstrategie

Ihr Unternehmen befasst sich mit Industrie 4.0

In Ihrem Unternehmen gibt es einen Energie-, Umwelt-, oder Nachhaltigkeitsmanager

Sie suchen Potenziale für weitere Effizienzmaßnahmen

DIE NETZWERKTRÄGER

Arcanum Energy Management GmbH

Als Dienstleister, Berater und Partner der Energiewirtschaft bietet das Unternehmen maßgeschneidert Strategien in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Das Unternehmen ist Spezialist für Energieeffizienz-Netzwerke.

ifu Institut für Umweltinformatik Hamburg GmbH

Die ifu Hamburg GmbH - Institut für Umweltinformatik ist ein Beratungsunternehmen für Ressourceneffizienz, Carbon Footprinting und Ökobilanzierung. Außerdem ist das Unternehmen Entwickler der Software Umberto, eine der führenden Softwarelösungen für Stoffstromanalysen.

KONTAKT

Ihr Ansprechpartner bei Arcanum Energy:

Aaron Haoua
Tel.: +49 2303 96 720 76
E-Mail: haoua@arcanum-energy.de
Web: arcanum-energy.de

Ihr Ansprechpartner bei ifu Hamburg GmbH:

Johann Peters
Tel.: +49 40 480 009 17
E-Mail: j.peters@ifu.com
Web: ifu.com